Der 45% Rabatt endet in…

Jetzt einkaufen & profitieren Jetzt einkaufen & profitieren

Logos_brands

Soyuz 01 – die neu erfundene Raketenuhr

Diese Uhren verkörpern eine unglaubliche Geschichte. Sie sind tatsächlich aus einer echten Weltallrakete entstanden. Aus Material, das unseren Planeten verlassen hat. Angetrieben werden sie von mechanischen Schweizer Uhrwerken.

Neu geben wir auf die Soyus 01-Modelle 5 Jahre Garantie.

Wichtige Informationen zu diesem Vorverkauf-Shop:

Crowdfunding / Vorverkauf
Werenbach hat die neue Soyuz 01 Kollektion auf kickstarter.com per Crowdfunding finanziert. Das Finanzierungsziel wurde innerhalb von 2 Minuten erreicht. Bereits nach 24 Stunden lag die Projektfinanzierung bei  über 400’00 CHF. Damit ist die Produktion der Kollektion gesichert. Das Projekt gehört zu den erfolgreichsten Crowdfunding-Projekten im deutschsprachigen Raum. Da Informationen auf kickstarter.com lediglich in englischer Sprache verfügbar sind und Werenbach viele Fans aus dem deutschen Sprachraum hat, sind die Uhren im Vorverkauf auf dieser Webseite ebenfalls erhältlich. Die Konditionen sind dieselben. Die auf dieser Seite gewährten Rabatte enden gleichzeitig mit dem Ende des Crowdfundings am 31. Oktober 24.00 MEZ.
Preise
Während des Crowdfunding-Projekts auf kickstarter.com sind die Uhren auf dieser Webseite zu denselben Konditionen, d.h. mit einem Rabatt von 45%, erhältlich. Kleine Währungsdifferenzen vorbehalten.

ACHTUNG: Da die Uhren von der Schweiz aus in die ganze Welt verschickt werden und jedes Land andere Steuersätze hat, sind die Preise exklusive der landesspezifischen Steuern. Die lokalen Mehrwertsteuern (in Deutschland aktuell 16%) müssen beim Empfang der Uhr dem Kurier bezahlt werden.

Lieferung

Beim Kauf sind die Uhren noch nicht gefertigt. Der geplante Lieferzeitpunkt ist April 2021. Werenbach hat bereits zwei Crowdfunding-Projekte durchgeführt und alle Uhren pünktlich ausgeliefert. Werenbach arbeitet nur mit zuverlässigen Produktionspartnern zusammen, die ansonsten für bekannte Schweizer Luxusuhrenmarken fertigen. Käufer erhalten regelmässige Informationen über den aktuellen Stand der Produktion.

Die Produktion einer Uhr ist ein äusserst komplexer  Prozess, an dem viele Partner mitwirken. Dabei kann es u.U. zu Fehler kommen, was Verzögerungen zur Folge haben kann. Wir haben beim Lieferzeitpunkt sicherheitshalber einen Puffer einkalkuliert. Dennoch gibt es nicht kalkulierbare Risiken (z.B. Covid-19), die zu Verspätungen führen können.

Die Uhren werden per UPS-Kurier geliefert. Kunden erhalten beim Versand die Trackingnummer.

5 Jahre Garantie

Uhren mit den neuen Uhrwerken (Sellita und Soprod), die innerhalb von fünf Jahren nach dem Versand einen mechanischen Defekt aufweisen, werden von uns kostenlos repariert, sofern die von uns empfohlenen Wartungsintervalle von 3 bis 4 Jahren eingehalten wurden. Ansonsten verfällt die Garantie nach dem 4. Jahr.

Es ist zu beachten, dass die Wartung zwingend von Werenbach oder einem unserer internationalen Service Partner durchgeführt wird. Wird die Uhr von anderen Dienstleistern gewartet oder geöffnet, verfällt die Garantie.

Von der Garantie ausgenommen sind:

Schäden, die auf Fehlmanipulationen oder Nichtbeachtung der Anweisungen in der Bedienungsanleitung zurückzuführen sind. z. B.

  • Fehlerhaftes Aufziehen
  • Einstellung des Datums, während die Zeit zwischen 20.00 und 02.00 eingestellt ist
  • Nichtbeachtung der vorgegebenen Wasserdichtigkeit, unverschlossene Kronen
  • Harte Stösse
  • Vernachlässigung
  • Magnetisierte Uhren
  • Schäden wie Kratzer, Dellen, Korrosion, welche die Funktion der Uhr nicht beeinträchtigen.
  • Armbänder

Sämtliche mutwillige oder versehentliche Beschädigungen

Die neue Soyuz 01 Collection

Eine neue Ära von Raketenuhren
werenbach-soyuz-01-black-front-main
werenbach-soyuz-01n-deep-black-front-main

Schweizer Qualitätsuhren

High-End Uhrwerke

Angetrieben werden die Uhren von zwei unterschiedlichen Uhrwerken. Das eine ist das bekannteste Schweizer Mechanik-Uhrwerk schlechthin, das andere ist eine Liebhaber-Rarität mit besonders guten Präzisionswerten.

Soprod «Newton» High End

Ein Werk für Uhrenliebhaber oder diejenigen, die bei der Qualität keine Kompromisse machen. Das Newton Uhrwerk ist eine Neuentwicklung aus der Manufaktur Soprod und kommt in der High-End Ausführung daher. Es spielt in der Topliga der Schweizer Uhrwerke und verfügt über eine Brücke, wie sie sonst nur bei Schweizer Luxusmarken der Haute-Horlogerie vorkommt. Die Brücke erhöht die Stosssicherheit des Uhrwerks. Auf dem Zifferblatt steht daher der Vermerk «Superlative Automatic».

Sellita SW-200
Ein bewährtes Schweizer Mechanik-Uhrwerk von Sellita. Es handlet sich dabei um eine Weiterentwicklung des legendären und vermutlich meistverkauften mechanischen Uhrwerks (ETA 2824) der Schweiz. Die Werke von Sellita gelten als solide und bewährte Schweizer Uhrwerke.

Neue Collection entdecken Neue Collection entdecken

Design bis ins Detail

Seit acht Jahren arbeiten wir an der perfekten Raketenuhr. Unsere neueste Kollektion verfügt über eine ganze Reihe von Verbesserungen.

Neues Produktionsverfahren
Das Material der Raketen bestimmt das Design der Uhren. Im Fall der neuen Soyuz 01 Collection wird das Material eingeschmolzen, weshalb das Zifferblatt als Metallguss erkennbar ist. Bei den Ziffernblättern handelt es sich um eine Weltneuheit. Noch nie wurden Zifferblätter für Uhren mit Aluminium-Spritzguss-Technologie gefertigt.
Zifferblätter mit 3D Profil
Das Resultat ist ein einmaliges 3D Profil. Logo und Stundenmarkierungen sind erhaben, andere Bereiche wie die Kennzeichnung «ROCKET MATERIAL» oder «ORBIT» sind vertieft. Dies macht die Uhren zu einem unverwechselbaren Schmuckstück.
Einzigartige Uhrengehäuse
Die Uhrengehäuse werden in der höchsten Fertigungsqualität produziert. Das besondere an ihnen ist, dass darin zwei verschiedene Werke eingebaut werden können. Der einzige Unterschied ist der Gehäuseboden. Bei den Superlative Editions ist der Boden offen, um den Blick auf das Uhrwerk der Manufaktur Soprod zu zeigen. Modelle mit Sellita Uhrwerken zeigen die Unruhe und verfügen über eine Astronauten-Prägung. An der Seite haben alle Uhren eine Plakette mit «SPACEBORN» Gravur.

Weltallraketenmaterial

Soyuz rocket launch

Von Kasachstan nach Zürich in die Welt

Die Zifferblätter sind aus reinem, gegossenen Raketenaluminium. Eingeschmolzen werden die Booster der Sojus Raketen, welche im Kosmodrom Baikonur (Kasachstan) starten.

Die Rakete von Alexander Gerst

Das Material der neuen Soyuz 01 Kollektion stammt von Sojus MS-09, die am 6. Juni 2018 zur Internationalen Raumstation gestartet ist. Es handelt sich dabei um die Rakete, mit der Alexander Gerst zum zweiten Mal zur ISS geflogen ist.

Raketenbooster

Die Zifferblätter werden aus den Raketenboostern – oder etwas umgangssprachlicher, aus den Triebwerken der Raketen gefertigt.

Die bemannten Sojus Raketen starten im Weltraumbahnhof Baikonur. Sie fliegen in drei Stufen ins All. Auf einer Höhe von rund 45 Kilometern werden die Triebwerke abgesprengt. Diese fallen anschliessend in die kasachische Steppe.

Materialbergung
Patrick Hohmann birgt die ausgebrannten Raketenstufen persönlich in der kasachischen Steppe. Deshalb kann sichergestellt werden, von welcher Rakete das Material tatsächlich stammt.

Die Geschichte hinter der Raketenuhr

Werenbach die Entstehung

Werenbach basiert auf einer Idee, die lange als nicht umsetzbar galt. Pure Abenteuerlust und die Freude an schönen Uhren haben dazu geführt, dass aus einem spontanen Einfall ein seriöses Unternehmen mit Ambitionen entstanden ist.

Beim Joggen erfunden
Die verwegene Idee, Uhren aus echten Weltallraketen zu bauen, hatte Patrick Hohmann im Jahr 2010. Zwei Jahre später gründete er in einem winzigen 8m2 «grossen» Uhrmacheratelier das Unternehmen im Herzen von Zürich.
Internationale Aufmerksamkeit
Nachdem in den ersten Jahren Uhren in Kleinstserien von maximal 25 Stück gefertigt wurden, bekam Werenbach internationale Aufmerksamkeit bei der Lancierung der „Earth“ Collection, welche von über 2000 Fans per Crowdfunding finanziert wurde. In der Zwischenzeit haben sich über 35‘000 engagierte Fans in den Newsletter eingetragen. Die Kollektionsgrössen sind auf über 1000 Stück angewachsen.
Atelier Werenbach
Bis vor Kurzem wurden alle Uhren im eigenen Atelier gefertigt. Aufgrund steigender Produktionsmengen wird die Produktion mittlerweile bei Bedarf an etablierte Schweizer Produktionspartner ausgelagert. Im Atelier werden primär neue Kollektionen entwickelt oder Spezialitäten produziert.
Crowdfunding Megarekord
Das aktuelle Crowdfunding hat viele Rekorde geschlagen.
Das Buch zur Uhr
Der Roman „Werenbachs Uhr“ wurde von Patrick Hohmann in den Jahren 2012 und 2013 geschrieben. Er basiert zwar auf der wahren Entstehungsgeschichte dieser Uhrenmarke, wurde jedoch mit fiktiven Elementen angereichert. „Werenbachs Uhr“ ist der erste Abenteuer-Roman, der über eine Uhr geschrieben wurde. Wer das Buch liest, erlebt die abenteuerliche Gründungsphase auf unterhaltsame Weise mit.

«Genau so sollen Bücher sein, sie sollen uns aus der Banalität des Alltags entführen. Auf Schotterwegen, durch Wüsten und bis über den Rand des Horizonts hinaus. Werenbachs Uhr ist eine Geschichte, die uns den Glauben an die Realisierbarkeit unserer Träume zurückgibt. Ein packender Pageturner.» Ricco Bilger, Verleger

Das Buch wurde 2015 im Bilgerverlag veröffentlicht. Die zweite Auflage erschien 2018.

Das Buch kann auf Amazon oder im Buchhandel bestellt werden, es ist nur in deutscher Sprache erhältlich: https://www.amazon.de/Werenbachs-Uhr-Patrick-Hohmann/dp/3037620528

Wie die Raketen in Kasachstan geborgen werden, kannst du in einem kurzen Dokumentarfilm von Pro7 ansehen.

Unsere Kunden sind begeistert.

werenbach-rating-stars

«Als bekennender Fan von SciFi-Romanen und -Filmen, ist es für mich ein kleiner Traum, der in Erfüllung gegangen ist, etwas zu besitzen, daß schon mal im Weltall war. Deswegen musste es für mich auch unbedingt ein Stück aus dem „Fairing“ sein. Die Uhr, Verpackung (Lederetui für die Uhr und mit einem Stück Blech, aus dem das Ziffernblatt ausgeschnitten wurde), Service, Lieferung – alles ist Top und dem Preis angemessen. Ich bin super zufrieden und glücklich und auch sehr stolz auf *MEINE* (B.T.O.) „Weltraumuhr“.»

— Herbert W.

werenbach-rating-stars«Im wahrsten SInne des Wortes (Jugendsprache) eine abgespaced Uhr. Ich erhielt die Uhr vor Weihnachten und war zunächst absolut überrascht von der wertigen Verpackung. Die Uhr kam in einem Lederetui mit schönen Aufdruck sowie natürlich der Uhr, dem passenden Teil aus dem das Ziffernblatt gestanzt wurde (B.T.O Edition) sowie einer Karte und einem netten Begleitschreiben. Für jemanden wie mich, der bisher nur digitale Uhren (von Apfel) hatte, ist alles neu an Begrifflichkeiten wie Kaliber, Steine usw. Daher mal belesen, Bedienungsanleitung beachtet und Uhr gestellt. Alles funktioniert reibungslos. Die Uhr macht ein sehr hochwertigen Eindruck vom Gehäuse, über Glas und das Ziffernblatt selbst. Das Armband (Nato Black Grey) ist optimal von der Größe und gut verarbeitet inkl der „Werenbach“ Prägungen. Ich werde die Uhr mit Stolz tragen und wünsche Euch weiterhin viel Erfolg mit eurer tollen Idee! VG»

— Alexander R.

S P A C E B O R N

«TO SEE THE EARTH FROM SPACE, CAN CHANGE THE WAY YOU THINK.»

Frank White

Spaceborn_2_V12

Patrick Hohmann birgt die Weltallraketen Raketen höchst persönlich in der Kasachischen Steppe. Seit 2012 arbeitet er an der perfekten Raketenuhr. Nur High-End Qualität ist gut genug.

«Raketen sind episch weil wir mit ihnen in unerreichbare Welten gelangen.»

Patrick Hohmann, Gründer WERENBACH AG

Werde Teil der Werenbach Community!